Podcast header image
MERICS Podcast, MERICS Experts header

 

15. Dezember 2017

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hat auf dem 19. Parteitag der KP eine „neue Ära“ proklamiert. China werde neue Weltmacht werden und sei bereit, eine zentrale internationale Rolle einzunehmen, sagte er. Was steckt hinter diesen Ankündigungen?  Macht sich China das Führungsvakuum zunutze, dass durch den Rückzug der USA von der internationalen Bühne entstanden ist? „Xi Jinping ist ein Mann der Tat“, sagt Akio Takahara von der Tokyo University, aber seine außenpolitische Bilanz sei durchwachsen. Akio Takahara spricht im Merics Experts Podcast über Xi Jinping, Rivalitäten in der asiatisch-pazifischen Region und warum China Nordkorea nicht fallen lassen würde.