Projekt Manager:in (m/w/d)

Die Mercator Institute for China Studies (MERICS) gGmbH sucht ab sofort in Vollzeit (40 Wochenstunden, 5 Tage/Woche) im Berliner Büro, eine/n

Projekt Manager:in (m/w/d)

Sie kommen aus dem Pursuit- und/oder Projektmanagement und haben Interesse, einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen extern finanzierter Projekte in einem global führenden Forschungsinstitut zum zeitgenössischen China zu leisten? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

MERICS ist eine Initiative der Stiftung Mercator und mit über 40 Mitarbeiter:innen das größte europäische Forschungsinstitut, das sich ausschließlich mit der Analyse des heutigen Chinas und seiner Beziehungen zu Europa und der Welt beschäftigt. Wir vermitteln Erkenntnisse aus der China-Forschung in die Öffentlichkeit, informieren Entscheidungsträger:innen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und sind Ansprechpartner für die Medien. Extern finanzierte Projekte sind ein wichtiger Bestandteil unserer Forschungsarbeit.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Erarbeitung von Projektanträgen und -finanzplänen für den öffentlichen Sektor sowie die Ausgestaltung von maßgeschneiderten Projektvorschlägen für Privatwirtschaft und Zivilgesellschaft.
  • Sie koordinieren komplexe Forschungsprojekte und tragen maßgeblich zu einer überzeugenden Berichterstattung an Förderer und Partner bei.
  • Sie unterstützen MERICS Forscher:innen bei der Anbahnung, Implementierung und dem erfolgreichen Abschluss von extern finanzierten Aktivitäten – von der Entwicklung erster Projektideen bis hin zur Erstellung von Mittelnachweisen. 
  • Sie aktualisieren kontinuierlich Verkaufs- und Projektmanagement-Tools und die dafür relevanten Datensätze.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine relevante Berufsausbildung sowie einschlägige Berufserfahrung im Bereich Pursuit- und/oder Projektmanagement.
  • Sie besitzen sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse (Arbeitssprache am MERICS ist überwiegend Englisch). Andere europäische Sprachen sind ein Plus, chinesische Sprachkenntnisse sind für diese Stelle nicht erforderlich.
  • Sie verfügen über ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten und sind im Austausch mit unterschiedlichsten Partnern in der Lage, den richtigen Ton zu treffen. Sie haben eine dienstleistungsorientierte Arbeitsweise und einen Blick für Details.
  • Sie verfügen über einen sichereren Umgang mit Microsoft Office 365 und sind bereit, sich in weitere digitale Anwendungen und Plattformen, wie etwa Microsoft Dynamics, einzuarbeiten.
  • Sie begeistern sich für die Themen des MERICS.

Wir bieten

  • ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum an einem renommierten europäischen Forschungsinstitut;
  • die Möglichkeit zur Mitgestaltung von Projekten mit Impact in Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft;
  • eine offene, dynamische und wertschätzende Arbeitskultur in einem hochmotivierten, multidisziplinären und internationalen Team;
  • gut ausgestattete, zentral gelegene und sehr gut erreichbare Büro- und Veranstaltungsräume in der Nähe des Alexanderplatzes;
  • ein wettbewerbsfähiges Gehalt;
  • die Möglichkeit einen Teil der wöchentlichen Arbeitszeit im Home Office zu absolvieren; und
  • ein vergünstigtes BVG-Jahresabonnement (Jobticket).

Möchten Sie das MERICS-Team unterstützen? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 16. Oktober 2022 an Herrn Jan Weidenfeld, Director Policy & Advisory: [email protected]

Die Gespräche werden laufend, ggf. schon vor Fristende, geführt. Für Rückfragen steht Ihnen Jan Weidenfeld gerne zur Verfügung.

Contact
JanWeidenfeld

Jan Weidenfeld

Leiter Policy and Advisory
Diese Stellenausschreibung teilen