Chancellor Merkel at the virtual Sino-German Government Consultations
Briefing
China Briefing
12 Minuten Lesedauer

Deutsch-chinesische Regierungskonsultationen: Dialog und Kooperation mit China – der deutsche Sonderweg?

Es ist ihr vermutlich letzter großer Aufschlag in der Chinapolitik: Bundeskanzlerin Angela Merkel führte am Mittwoch ihr Kabinett in die sechsten deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen. Was 2011 in einem optimistischen Klima begann, fällt zehn Jahre später in eine weitaus schwierigere Phase: Vor fünf Wochen hatte die EU Sanktionen gegen China verhängt, die Chinesen reagierten umgehend mit weitaus schärferen Sanktionen.

Und so ist das „business as usual“, in dem die Gespräche stattfanden, als Signal zu werten, dass Deutschland seine privilegierte Partnerschaft mit China auch in dieser angespannten Zeit fortführen will.