Logos of Alibay and Ant Financial appear on a smartphone screen
MERICS Briefs
MERICS China Industries
1 Minuten Lesedauer

MERICS China Industries Briefing - November 2020

Nach dem kürzlich überraschend abgesagten Börsengang der Alibaba-Tochter Ant Financial hat die Regierung in Beijing ein weiteres Zeichen gesetzt, dass sie bei der Entwicklung der Privatwirtschaft das letzte Wort hat. Im November wurden neue Antimonopol-Richtlinien für Betreiber digitaler Plattformen bekannt gegeben. Die Regeln sollen unfaires Marktgebaren verhindern und Konsumenten besser schützen. Doch zugleich will die Kommunistische Partei Chinas ihre Kontrolle sichern, wie Anna Holzmann und Caroline Meinhardt in der Novemberausgabe des MERICS China Industries Briefing schreiben.

Die Autorinnen beleuchten in dieser Ausgabe zentrale Entwicklungen in Chinas Industrie- und Innovationspolitik. Zum Beispiel Beijings ehrgeizige Pläne für das Yangtse-Flussdelta, eines von Chinas wichtigsten Wirtschaftszentren, in dem die grüne Entwicklung vorangetrieben wird und moderne Fertigungscluster entstehen sollen. Sie analysieren auch, wie die Coronavirus-Pandemie in China zu Fortschritte auf dem Feld der Künstlichen Intelligenz bewirkt.

Das komplette Briefing in englischer Sprache können Sie hier online lesen oder hier als PDF herunterladen:

Wenn Sie das MERICS China Industries Briefing auch in Zukunft erhalten wollen, registrieren Sie sich bitte hier.

Autor(en)
Autor(en)