Matt Ferchen
Forschungsleiter Global China
Matt Ferchen

Der Schwerpunkt von Matt Ferchens Forschung liegt auf Chinas Wirtschaftspolitik, der Belt and Road-Initiative (BRI) im Rahmen der Beziehungen zwischen China und Entwicklungsländern in Südostasien, Lateinamerika und Afrika sowie den sino-amerikanischen Beziehungen. Seine Spezialgebiete umfassen die Vernetzung Chinas nationaler und internationaler wirtschaftlicher Tätigkeit, die Regulierung von Chinas Schattenwirtschaft und der Verbindung von wirtschaftlicher Entwicklung und Sicherheit in Chinas Außenpolitik.

Matt koordiniert die Forschung im Bereich Internationale Beziehungen am MERICS.

Von 2008 bis 2017 war Ferchen Fakultätsmitglied des Fachbereichs Internationale Beziehungen an der Tsinghua Universität und von 2011 bis 2019 Wissenschaftler am Carnegie-Tsinghua Center for Global Policy. Er machte seinen Masterabschluss an der School of Advanced International Studies der John Hopkins University und wurde an der Cornell University promoviert.

 
 

 

Pressekontakt

Die Expertinnen und Experten vom Mercator Institute for China Studies beantworten gern Ihre Anfragen rund um das Thema China.

Kontakt aufnehmen

Matt Ferchen

Pressekontakt

Die Expertinnen und Experten vom Mercator Institute for China Studies beantworten gern Ihre Anfragen rund um das Thema China.

Kontakt aufnehmen

Matt Ferchen

Forschungsleiter Global China

Der Schwerpunkt von Matt Ferchens Forschung liegt auf Chinas Wirtschaftspolitik, der Belt and Road-Initiative (BRI) im Rahmen der Beziehungen zwischen China und Entwicklungsländern in Südostasien, Lateinamerika und Afrika sowie den sino-amerikanischen Beziehungen. Seine Spezialgebiete umfassen die Vernetzung Chinas nationaler und internationaler wirtschaftlicher Tätigkeit, die Regulierung von Chinas Schattenwirtschaft und der Verbindung von wirtschaftlicher Entwicklung und Sicherheit in Chinas Außenpolitik.

Matt koordiniert die Forschung im Bereich Internationale Beziehungen am MERICS.

Von 2008 bis 2017 war Ferchen Fakultätsmitglied des Fachbereichs Internationale Beziehungen an der Tsinghua Universität und von 2011 bis 2019 Wissenschaftler am Carnegie-Tsinghua Center for Global Policy. Er machte seinen Masterabschluss an der School of Advanced International Studies der John Hopkins University und wurde an der Cornell University promoviert.

 
 

 

Alle Artikel von Matt Ferchen