MERICS Briefs
MERICS China Industries
2 Minuten Lesedauer

MERICS China Industries Briefing - Oktober 2020

Vier Tage lang versammelte sich in der vergangenen Woche die chinesische Parteielite hinter geschlossenen Türen in einem Beijinger Hotel. Das Fünfte Plenum der Kommunistischen Partei Chinas (KPC) war vor allem der Vorbereitung des 14. Fünfjahrplans (2021 – 2025) vorbehalten, der im kommenden Frühjahr offiziell vorgestellt wird. Seit diesem Dienstag ist ein Vorschlag für dessen Inhalte nun öffentlich, und es wird deutlich: Innovation ist für die chinesische Parteispitze essenziell für die Modernisierung des Landes, auch treibt sie die Entwicklung einer modernen Industrie mit Macht voran.

Zu weiteren Prioritäten gehört den einheimischen Markt zu stärken, dies hat zuletzt auch Staats- und Parteichef Xi Jinping in seinen Reden immer wieder betont. Die Signale aus dem Fünften Plenum zeigen: China will Kurs halten mit seiner Strategie der technologischen und industriellen Erneuerung, trotz – oder genau wegen – der anhaltenden Spannungen mit den USA.

In der zweiten Ausgabe unseres MERICS China Industries Briefing analysieren unsere Expertinnen Anna Holzmann und Caroline Meinhardt für Sie wichtige industriepolitische Entwicklungen und Regierungsstrategien Beijings. Sie fassen die wichtigsten Ergebnisse des Fünften Plenums zusammen, erläutern die Auswirkungen neuer Gesetze für ausländische Investoren, stellen die politischen Strategien zur Förderung der Hardware-Metropole Shenzhen vor und erklären den Stand der Entwicklung von Fahrzeugen mit energiesparenden Antrieben in China.

Das komplette Briefing in englischer Sprache können Sie hier online lesen.

Wenn Sie das MERICS China Industries Briefing auch in Zukunft erhalten wollen, registrieren Sie sich bitte hier. Ein kleiner Hinweis: Um Ihnen auch weiterhin ausführliche und an Ihren Bedürfnissen ausgerichtete Analyse bieten zu können, wird das Briefing im Lauf des kommenden Jahres in ein Abonnement-Modell überführt. Über die Details dieser Neuaufstellung und inhaltlichen Erneuerung halten wir Sie auf dem Laufenden.

Autor(en)
Autor(en)