Fellowship-Programm

Das MERICS Fellowship-Programm zielt darauf ab, herausragende Vordenker aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Medien für eine unabhängige Forschung zum gegenwärtigen China zu gewinnen. 

Mehr Informationen hier

Event image placeholder

Langfristig zielt das Streben der Volksrepublik China nach Weltgeltung darauf ab, die USA als dominante Weltmacht zu verdrängen und die internationale Ordnung in ihrem Sinne umzugestalten. Kurz- und mittelfristig freilich geht es zwischen den beiden Rivalen um einen Teilaspekt dieses großen Statuskonfliktes, nämlich um die Vormachtstellung in Ostasien. Noch dominieren die USA mit ihren Verbündeten und Partnern die Sicherheitspolitik in dieser weltwirtschaftlich wie weltpolitisch überragend bedeutsamen Region, doch China bemüht sich nach Kräften, Amerika als Vormacht in Ostasien abzulösen und die Region zu seiner Einflusszone zu machen.